Eine sehr schöne und gelungene Fahrradrallye liegt hinter uns.
Bei gutem Rallye-Wetter trafen sich 42 Mannschaften zur 41. Jungschar-Fahrradrallye in der Lurzenbach in Oberschelden. Während es in der Umgebung teils heftige Regenschauer und Gewitter gab, blieben wir verschont; und die paar Tropfen Regen taten der guten Stimmung keinen Abbruch.
Das Team um Steffen Schreiber hatte alles bestens organisiert, und so fanden die ca. 220 Jungen und Mädchen optimale Bedingungen vor.
Auf der etwa 6 km langen Strecken waren sechs Posten mit kniffligen Aufgaben verteilt, die den Jungscharlern einiges an Können und Wissen abverlangten.

Die Platzierungen des Rundkurses:
- Jungen: 1. Wiederstein-Zeppenfeld I, 2. Burbach I, 3. Neunkirchen I
- Mädchen: 1. Wahlbach, 2. Oberheuslingen, 3. Eisern II

Für den Crosslauf hatten die Verantwortlichen einen kleinen Kurs im Wald präpariert. Jeweils 5 Fahrer aus verschiedenen Jungscharen kämpften hier um wertvolle Sekunden.

Die Platzierungen des Crosslaufes:
- Jungen: 1. Alchen, 2. Oberschelden 1, 3. Neunkirchen I
- Mädchen: 1. Oberschelden II, 2. Wahlbach I, 3. Burbach
Einzelwertungen:
- Jungen: 1. Alex Dornseifer | 232 (19,44), 2. Jannis Kuhnert | 201 (19,70), 3. Jonathan Burk | 233 (19,76)
- Mädchen: 1. Samira Kämpf | 613 (23,02), 2. Greta Möller | 624 (23,60), 3. Dakota Dornbach | 571 (23,82)

Eine erste Auswertung findet ihr hier.
Und hier sind die ersten Bilder von der Rallye.

Unser Dank gilt allen Verantwortlichen aus Oberschelden, den beteiligten Vereinen und Gruppen, usw; nicht zuletzt aber unserem Vater im Himmel, der und so tolles Wetter geschenkt und uns vor größeren Unfällen und Gefahr bewahrt hat.

So Gott will und wir leben, findet die 42. Jungschar-Fahrradrallye am 11. Juni 2020 in Wiederstein-Zeppenfeld statt.