Ein sehr schöner Jungschartag liegt hinter uns.
Unser Dank gilt den fleißigen Mitarbeitenden, die schon seit Monaten den Jungschartag geplant haben; allen Mitarbeitenden an den Stationen, die sich mächtig ins Zeug gelegt hatten um ein tolles Programm auf die Beine (und Räder) zu stellen und auch denen, die für das leibliche Wohl gesorgt haben. Die Feuerwehr und auch das DRK waren im Einsatz, das DRK blieb glücklicherweise ohne Arbeit.
Nicht zuletzt gilt unser Dank unserem himmlischen Vater für all die Bewahrung und für sein gutes Wort.
»Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.« Diese Zusage Gottes machte Julian uns in der Schlussandacht noch einmal deutlich.
Axel Beel mit Team (Familie) hatte den Ballonstart vorbereitet und damit für einen weiteren Höhepunkt gesorgt.
Dank HAJK-Plus!, unserem Auswertungsprogramm, standen die Sieger schon kurz nach der Eingabe des letzten Ergebnisses fest.
So konnten dann bei der abschließenden Siegerehrung alle Mannschaften eine tolle Urkunde und die jeweils drei besten Mannschaften einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Hier die Sieger:
Jungen- und gemischte Mannschaften:
1. Müsen,  2. Holzhausen,  3. Büschergrund
Mädchenmannschaften:
1. Altenseelbach,  2. Oberschelden I,  3. Neunkirchen

Bleibt die Frage zum Schluss: »Welcher CVJM-Ortsverein richtet den Jungschartag 2017 aus?«
Gerne könnt ihr euch bei uns melden.

Mehr Bilder folgen in den nächsten Tagen.