Von Sonntag bis Mittwoch durfte ich Gast im Bundescamp der Royal Rangers in Neufrankenroda/Thüringen sein. Der Stamm 417-Meiswinkel war für ein paar Tage mein Zuhause.
Es war Spitze; wohin man auch sah begeisterte Rangers, Kohten, Jurten, Lagerkreuze und Fahnenmasten. Dazwischen riesige Bauwerke aller Art.
Überwältigend war die »Burg« mit Sitzplätzen für 15.000 Mann.
Überall wurde ich herzlich aufgenommen, viele gute Gespräche habe ich geführt.
Ein paar (genau 151) Bilder habe ich in die Galerie aufgenommen.
Ein herzliches Dankeschön an all die vielen begeisterten Rangers, die ich kennen lernen durfte.
Gottes Segen und Gut Pfad

Viele weitere Informationen gibt auf der Internetseite der Royal Rangers und des Bundescamps.