Bei herrlichem Waldlaufwetter traten 8 Mannschaften zu den Waldlaufmeisterschaften durch den Wilgersdorfer Hauberg an.
(Die 3 Mannschaften aus der Umgebung von Münster waren mit einer Autopanne vor Lüdenscheid liegen geblieben, 2 Jungscharen traten dann doch nur mit einer statt zwei Mannschaften an.)
Für eins der letzten großen Abenteuer für Jungscharler hatten die Mitarbeitenden wieder anspruchsvolle Posten und knifflige Rätsel vorbereitet.
Und so waren die Jungen und Mädchen mit Feuereifer bei der Sache, besonders an der Feuerstelle ;-) .
Letztendlich zahlte sich eine gute Vorbereitung der Mannschaften auf die Waldlaufmeisterschaft aus.
In der Gesamtwertung sicherte sich die Mannschaft Altenseelbach I den Sieg, gefolgt von den Mädchen aus Alfter-Witterschlick. Auf dem dritten Platz konnte sich die Mannschaft Altenseelbach II behaupten.
Die Mädchen aus Alfter-Witterschlick haben sich bereits vorgenommen »Bei der Waldlaufmeisterschaft im nächsten Jahr schlagen wir die Jungen«; wir werden sehen und freuen uns darauf.
Wir sind Gott dankbar für das gute Wetter und die Bewahrung.
Auch den Mitarbeitenden gilt ein Dankeschön für eine schöne Veranstaltung.
Hier findet ihr die Auswertungen der letzten 5 Waldlaufmeisterschaften.
Einige fotografische Impressionen (Bilder) findet ihr hier.

So Gott will und wir leben, ist die nächste Waldlaufmeisterschaft am 09. Mai 2015.