Hallo liebe Eltern und Freunde,
jetzt ist der Empfang etwas besser und die ersten Bilder sind hochgeladen.

Liebe Eltern, liebe Freunde,
herzliche Grüße aus dem Ritterlager Troßbachtal.
Wetter und Stimmung sind gut, alle Teilnehmer sind wohlauf.
Leider ist der Empfang hier sehr schlecht, so dass ich zurzeit noch keine Bilder hochladen kann.
Wir arbeiten aber daran.
Heute geht es bei sonnigem Wetter ins Schwimmbad nach Schlitz.

Die Einladung zum Jungschartag am 12.09.2015 in Altenseelbach ist online.
Gastgruppen sind uns herzlich willkommen.

Das neue Magazin »Gemeindeleben aktuell« für Juli/August 2015 ist online.

Am Samstag, den 12. September 2015 findet zum zweiten Mal der Jungschartag des CVJM-Kreisverbandes Siegerland in Altenseelbach statt.
Herzlich willkommen sind alle Siegerländer CVJM-Jungscharen sowie Gäste aus anderen Verbänden.
Rund um den Verkehrsübungsplatz werden 10 interessante Posten für einen spannenden Punktewettkampf aufgebaut. Und für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt sein.
Natürlich gehört auch der traditionelle Ballonstart dazu.
Mit einer Andacht und der Siegerehrung wird ein toller Tag zu Ende gehen.
Wir wollen Gott um seinen Segen für diesen Tag bitten.

In den nächsten Tagen werdet ihr die Einladungen über den CVJM-Kreisverband erhalten.
Und hier können sich interessierte Gäste die Einladung downladen.
Bilder von vergangenen Jungschartagen gibt es in der Galerie.

Auf euch freuen sich viele Mitarbeitende aus Altenseelbach und den umliegenden Jungscharen.

Bei gutem Wetter fand am 04.06.2015 die 37. Jungschar-Fahrradrallye des CVJM-Kreisverbandes am Festplatz Holzhausen statt.

Der CVJM aus Holzhausen unter der Leitung von Sandra Schmenn und Frank Naumann hatten einmal mehr ein tolles Programm auf die Beine (oder besser auf die Räder) gestellt.
44 Mannschaften aus dem Siegerland gingen auf eine mit kniffligen Aufgaben rund ums Fahrrad gespickte Strecke durch den Holzhäuser Wald.
Ein paar Impressionen haben wir in der Galerie zusammengestellt.
Und hier gibt es eine detaillierte Auswertung und Statistik.
Die Platzierungen:
Jungen: 1. Platz Wiederstein-Zeppenfeld 1, 2. Platz Rinsdorf, 3. Platz Wiederstein-Zeppenfeld 2
Mädchen: 1. Platz Wiederstein-Zeppenfeld 1, 2. Platz Burbach 1; 3. Platz Wahlbach 2

Höhepunkt war wieder der Crosslauf, wo es um jede Sekunde ging. Die Verantwortlichen hatten eine entsprechende Strecke extra dafür präpariert.
Die Platzierungen:
Jungen: 1. Platz Wiederstein-Zeppenfeld 1, 2. Platz Rinsdorf, 3. Platz Oberschelden
Einzelzeiten in Cross:
1. Platz: Matteo Körner (161 Oberschelden) 23,10 Sek.,
…………….Emmanuel Naumann (341 Holzhausen) 23,10 Sek.,
2. Platz: Yannis Rübsamen (104 Burbach) 24,00 Sek.,
3. Platz: Joshua Ermert (102 Burbach) 24,70 Sek.

Mädchen: 1. Platz Wiederstein-Zeppenfeld 1, 2. Platz Wahlbach, 3. Platz Flammersbach
Einzelzeiten im Cross:
1. Platz: Katharina Wespe (611 Wiederstein-Zeppenfeld) 26,9 Sek.,
2. Platz: Femke Bösch (512 Burbach) 27,6 Sek.,
3. Platz: Lynn-Antonia Theis (612 Wiederstein-Zeppenfeld) 28,9 Sek.

Dank dem speziellen Auswertungsprogramm für Jungscharwettbewerbe (HAJK-Plus!) und dem erfahrenen Trio des CVJM-Kreisverbandes standen die Sieger im Rundkurs und Crosslauf schon jeweils direkt nach dem Eingeben des letzten Ergebnisses fest. Aus verschiedenen Gründen musste die Auswertung für den Crosslauf der Mädchen nachträglich korrigiert werden.
Die abschließende Siegerehrung brachte die Stimmung noch einmal auf einen Höhepunkt.
Hier ist die aktuelle Auswertung in Zahlen und Diagrammen.

Unser Dank gilt den vielen Mitarbeitenden aus Holzhausen und nicht zuletzt unserem Vater im Himmel, der uns vor größeren Schäden bewahrt hat.

P. S.
So Gott will und wir leben, sehen wir uns am 26. Mai 2016 in Büschergrund bei der 38. Jungschar-Fahrradrallye wieder?!

Vom 29.-31.05.2015 fand einmal mehr die Häuptlingsprüfung in der Lindenmühle statt.
Sieben Jungen aus fünf bündischen Jungscharen viel geleistet und schließlich auch die Häuptlingsprüfung bestanden.
Hier gibt es ein paar Einblicke in die Häuptlingsprüfung.

Bei gutem Waldlaufwetter traten 10 Mannschaften zu den Waldlaufmeisterschaften durch den Wilgersdorfer Hauberg an.
Für eins der letzten großen Abenteuer für Jungscharler hatten die Mitarbeitenden wieder anspruchsvolle Posten und knifflige Rätsel vorbereitet.
Und so waren die Jungen und Mädchen mit Feuereifer bei der Sache, besonders an der Feuerstelle ;-) .
Letztendlich zahlte sich eine gute Vorbereitung der Mannschaften auf die Waldlaufmeisterschaft aus.
In der Gesamtwertung sicherten sich die Mannschaften aus Altenseelbach die ersten Plätze.
Wir sind Gott dankbar für das gute Wetter und die Bewahrung.
Auch den Mitarbeitenden gilt ein dickes Dankeschön für eine schöne Veranstaltung.
Hier findet ihr die detailierte Auswertung der Waldlaufmeisterschaft.
Einige fotografische Impressionen (Bilder) findet ihr demnächst hier.

Die nächste Waldlaufmeisterschaft ist für den 30.04.2016 in Wilgersdorf geplant.

Guten Tag ihr Lieben,
die »Ev. Gemeinschaft Altenseelbach e.V.« ist probeweise online gegangen.
Im Hauptmenü auf der rechten Seite findet ihr den entsprechenden Eintrag.
Die Übersicht findet ihr aber auch hier.
Und hier ist unser Magazin »Gemeindeleben aktuell« für März/April 2015.
Inzwischen gibt es auch schon »Gemeindeleben aktuell« für Mai/Juni 2015.

Herzliche Einladung an alle Jungscharen und befreundete Gruppen zur:
17. Siegerländer Waldlaufmeisterschaft
und zur
43. Gau-Waldlaufmeisterschaft
für Jungscharen am 09.05.2015 bei der Jugendbildungsstätte des CVJM-Kreisverbandes in Wilgersdorf.
Mit der Auswahl des Namens kommt ihr demnächst zur entsprechenden Ausschreibung.